Optimale Leistungsfähigkeit dank modernisierter Bürogestaltung

Webdesign für alle

Optimale Leistungsfähigkeit dank modernisierter Bürogestaltung

Die Gestaltung Ihres Unternehmens hat erheblichen Einfluss auf Ihren Erfolg. Eine moderne Arbeitsumgebung führt zu zufriedenen, gesünderen und produktiveren Mitarbeitern. Ihre Mitarbeiter fühlen sich wohl und empfehlen Sie, als guten Arbeitgeber, weiter.

Ihr guter Ruf bringt Ihnen kompetente Bewerber und somit wiederum leistungsstarke Mitarbeiter ein. Auch Ihre Konkurrenz wird nun nur noch wenig Erfolg beim Abwerben Ihrer Mitarbeiter haben.

Neben Ihren Mitarbeitern überzeugt eine moderne Arbeitsumgebung zusätzlich Ihre Kunden und Geschäftspartner. Die Qualität Ihrer Arbeitsergebnisse und der optisch gelungene Eindruck verschafft Ihnen einen Vorsprung Ihrer Konkurrenz gegenüber. Die Investition in eine moderne Bürogestaltung ist ihren Preis wert. Doch wie sieht eine moderne Arbeitsumgebung eigentlich aus?

Das Multispace-Konzept

 

Eine moderne Arbeitswelt glänzt durch Vielfalt. Unterschiedliche Arbeitsumgebungen und Sitzgelegenheiten sorgen für kreative, produktive und zufriedene Mitarbeiter. Das Multispace-Konzept bezeichnet ein Bürokomplex ohne fest zugewiesene Arbeitsplätze. Stattdessen ist das Unternehmen in Arbeitsbereiche aufgeteilt.

So gibt es offene Arbeitsbereiche für Meetings und Teamarbeiten, aneinander liegende Schreibtische für ein produktives Arbeiten in Gesellschaft und abgetrennte Schreibtische für die konzentrierte Einzelarbeit. Zusätzlich sind Ruhebereiche mit bequemen Sitzgelegenheiten, Präsentationsräume und schallgedämpfte Räume, für Telefonate und Videokonferenzen, empfehlenswert.

Flache Hierarchien

Ein modernes Büro sollte natürlich ein modernes Unternehmen widerspiegeln. Attraktiv wirken vor allem Unternehmen mit flachen Hierarchien. Auch Sie sollten auf ein eigenes Büro verzichten und den offenen Workspace nutzen.

Begegnen Sie Ihren Mitarbeitern auf Augenhöhe und verzichten Sie auf unnötige Kontrollmechanismen. Stempelkarten sind in einem modernen Büro nicht mehr tragbar. Statt Ihre Mitarbeiter anhand Ihrer Arbeitszeit zu bewerten, sollten Sie die erbrachte Leistung betrachten.

Nach Möglichkeit können Sie sogar auf eine Anwesenheitspflicht verzichten und Ihren Mitarbeiten die Arbeit im Home-Office gestatten. So befindet sich bloß ein Anteil Ihrer Kollegen im Unternehmen und Sie können sogar Kosten für Verpflegung, Arbeitsplätze und Bürofläche sparen.

Technische Gadgets fürs Büro

Der moderne Arbeitsplatz sollte demnach flexibel wählbar sein. Bestenfalls verzichten Sie sogar auf eine Anwesenheitspflicht Ihrer Mitarbeiter und geben Ihnen die Möglichkeit im Home-Office zu arbeiten. Mit dem neuen Unternehmenskonzept muss die Technik jedoch mithalten.

Statt Computer und Monitor sollten Sie Ihren Mitarbeitern Tablets und Laptops zur Verfügung stellen. Computer-Mäuse und Lautsprecher sollten via Bluetooth, statt mit Kabeln verbunden sein.

Bluetooth Boxen sollten zudem auch in Ihren Präsentationsräumen zugänglich sein. So können flexibel zwischen Tablet, Smartphone und Laptop umschalten. Zudem können Sie sofort mit Ihrer Präsentation starten ohne lästige Kabel anschließen zu müssen.

Hier finden Sie eine Bluetooth Boxen Vergleichsübersicht mit unterschiedlichen Kriterien.

Anstatt Ihre Präsentationen mittels Folien oder Whiteboard zu halten, sollten Sie sich einen Beamer zulegen. So können Sie mit interessanten und interaktiven Präsentationen überzeugen.

Für die Unternehmenskommunikation ist eine interne Cloud empfehlenswert. Hier können beispielsweise Arbeitsergebnisse geteilt werden. Für eine rückenfreundliche Arbeitsumgebung können Sie höhenverstellbare Schreibtische anschaffen. So können Ihre Mitarbeiter sowohl im Stehen, als auch im Sitzen konzentriert arbeiten.

No Comments

Add your comment