Shopsysteme im Vergleich, unabhängig von Ebay und Co

Webdesign für alle

Shopsysteme im Vergleich, unabhängig von Ebay und Co

Wer sich mit dem Gedanken trägt im nationalen oder auch internationalen Onlinehandel tätig zu werden, dem steht eine ganze Bandbreite an Shop Systemen zur Verfügung. Vorbei sind die Zeiten in denen man sich den Gestaltungsbeschränkungen von Ebay, Etsy und Co unterwerfen musste. Selbst ist der Mann/die Frau. Vorausgesetzt man hat die richtigen Artikel an der Hand, welche im besten Fall einen gewissen Nischenbedarf abdecken, steht dem erfolgreichen Handel mit »Waren, welche Art auch immer« nichts im Wege. Stellt sich doch die Frage, für welches Shopsystem man sich entscheiden soll. Denn, davon gibt es eine ganze Angebotspalette. Um sich für das richtige Shopsystem zu entscheiden, für welches man auch Bares bezahlt, müssen die folgenden Fragen beantwortet werden:

1. Wie viele Waren möchte ich zu Beginn anbieten?

2. Soll es ein deutscher oder ein internationaler Anbieter sein?

3. Wie sehen die buchhalterischen Möglichkeiten auf dem jeweiligen Shopsystem aus?

4. Wie sieht die rechtliche Handhabung auf der Shopseite aus?

5. Kann ich Rechnungen ausstellen

6. Gibt es Schnittstellen zu Transport-Unternehmen, die meine Waren zum Kunden bringen und eventuell wieder retournieren?

7. Wie sehen die Gestaltungsmöglichkeiten auf der Shopseite aus?

8. Bietet der Shop integrierte Zahlungsmöglichkeiten an?

Aller Anfang…

Zu Beginn sollte man die Sache so einfach wie möglich halten. Shop Systeme für die man fast schon einen Uniabschluss benötigt, wie zum Beispiel[i] WooCommerce, Prestashop und Magento[/i] fallen hierbei schon mal weg. Keep it simple and stupid muss die Devise lauten.

Wix, Jimdo und Shopify

Diese bieten für den Einstieg in das E-Commerce Biz alle nötigen Möglichkeiten. Von den oben genannten Gestaltungs- und Servicemöglichkeiten angefangen benötigt man für diese auch keine großartigen technischen Vorkenntnisse. Abgesehen davon das sie sich preislich gesehen in einem akzeptablen Rahmen bewegen. Ist das vornehmliche Ziel doch das Geld verdienen!

1 + 1 Ionos, WooCommerce und Magento

Die Eröffnung eines Onlineshops auf einem dieser Plattformen kann man dann in Angriff nehmen, wenn sich der Einstieg in eines der oben genannten Shop Systeme als erfolgreich herausgestellt hat. Hierbei gestalten sich auch die Verkaufs- und Integrationsmöglichkeiten um einiges umfangreicher. Welches natürlich auch mit einem etwas größeren Budget einhergeht.

No Comments

Add your comment